Ihre nachhaltigen vier Wände aus Porenbeton von Ytong

Wir geben Ihrem Wohntraum mit massiven Wänden die nötige Form. Die Wahl des Baustoffs bestimmt viele Eigenschaften Ihres Hauses. Etwa die Klimabilanz, Schallschutz, Lärmschutz, Brandschutz und Wirtschaftlichkeit. Daher vertraut Elbe-Haus® auf einen sehr nachhaltigen, belastbaren und wertbeständigen Baustoff. Wir bauen mit Ytong-Porenbeton.

Das Besondere: Ein Treibmittel bläht die Porenbeton-Masse mit kleinen, gleichmäßig verteilten Bläschen auf. Nach dem Abbinden wird die Rohmasse unter 160 bis 200 Grad heißem Wasserdampf gehärtet. Dadurch verbleibt in den Poren dämmende Luft. Die Porenbeton-Wände werden passgenau für Ihr Traumhaus gefertigt und exakt auf der Baustelle verbaut.

Die Vorteile von Ytong-Porenbeton

  • Wärmedämmung
  • nachhaltige Rohstoffe
  • recyclebar
  • allergikerfreundlich
  • Schallschutz
  • Brandschutz
  • ökonomisch
  • tragfähig
  • wertbeständig
Kostenloser Beratungstermin rund um Ihren Hausbau mit Elbe-Haus®

Fragen zu Ytong-Porenbeton?

Lernen Sie uns in einem ersten Beratungsgespräch genauer kennen.
Sie sind zu nichts verpflichtet und können unsere Hausexperten alles fragen.

Kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

Natürlich nachhaltige Wände

Die Hauptbestandteile des Betons sind Quarzsand, Kalk, Zement und Wasser – vollkommen mineralische und natürliche Rohstoffe. Sie werden umweltschonend abgebaut, ohne dabei in das Gleichgewicht der Natur einzugreifen. Durch den natürlichen Baustoff sind die Mauern aus Porenbeton wohngesund und allergikerfreundlich. Außerdem sind die mineralischen Baustoffe hervorragend recycelbar.

Ein weiterer Vorteil ist der Brandschutz, denn Ytong-Porenbeton ist als nicht brennbarer Baustoff deklariert.

Geld sparen mit Porenbeton

Die Ytong-Porenbetonwand ist auch sehr ökonomisch. Porenbeton lässt sich ohne Qualitätsverlust als vorgefertigtes, geschosshohes Systemwandelement verwenden. Durch die Luftporen sind Porenbeton-Elemente leicht, das spart Transportkosten. Trotz des geringen Gewichts trägt der Porenbeton auch hohe Gewichte zuverlässig und ist sehr wertbeständig. Und durch die wärmedämmenden Eigenschaften sparen Sie bei den Heizkosten. Da die Ytong-Systemwandelemente sehr passgenau gefertigt werden können, werden Sie dafür im Dünnbettverfahren vermörtelt. Durch die schnelle Montage verkürzt sich die benötigte Arbeitszeit. Die Baukosten sinken.

Temperatur und Lärm natürlich dämmen

Der Ytong-Porenbeton reguliert Ihre Raumtemperatur, denn er gleicht Temperaturschwankungen aus, kühlt im Sommer und hält im Winter warm. Durch die Luft in den Poren ist die Wärmedämmung hervorragend.

Auf Grund der geringen Wärmeleitfähigkeit erfüllen Wände aus Porenbeton ohne zusätzliche Dämmung die EnEV-Vorschriften zum Energiesparen. Der Porenbeton ist auch ein natürlicher Schallschutz. Die Ytong-Porenbeton-Wand dämpft praktisch den Außenlärm.

Kostenlos: der Elbe-Haus® Hauskatalog

Hauskatalog von Elbe-Haus®

Schauen Sie sich ganz in Ruhe die Hausbeispiele und Ausstattungsmöglichkeiten an.

Kostenlosen Hauskatalog bestellen