Domino spielen für den guten Zweck #DominoChallenge

Zusammen etwas bewegen, mit Leidenschaft für ein Ziel kämpfen, andere motivieren und dabei noch jede Menge Spaß haben – all das gehört bei Elbe-Haus® so selbstverständlich zum Alltag dazu, wie Aktenordner im Büro oder Domino-Steine im einstigen Kinderzimmer. Und dass all diese Dinge zusammenpassen, beweist Elbe-Haus® in seiner Domino-Challenge.
Das Gute: Diese Aktion zielt nicht nur auf das unterhaltsame Bestehen einer „Herausforderung“ im Team, sondern soll gleichzeitig mit einem guten Zweck verbunden werden. Aber eins nach dem anderen:

Was ist die Challenge?

Die Teilnehmer der Domino-Challenge sollen im Team gemeinschaftlich mit Aktenordnern, Büchern oder anderen Materialien eine große „Bahn aus Dominosteinen“ bauen, die durch ihre Büros, Lager etc. führt und so das innere Kind zum Leben erwecken! Am Ende wird gemeinsam der Dominoeffekt ausgelöst oder die Mitarbeiter sind Teil der Reihe. Hier ist Kreativität gefragt.

Wer kann mitmachen und wie?

Mitmachen kann jeder, der

  • – Materialien findet, aus denen er oder sie eine Domino-Reihe bauen kann,
  • – einen Instagram- oder Facebook-Account hat und
  • – ein Smartphone, Tablet o.ä. zur Dokumentation seines Domino-Effekts besitzt.

Wer das Fallen seiner Domino-Steine auf Video festgehalten hat, postet dieses als Beitrag auf seinem Instagram- oder Facebook-Profil mit den Hashtags #DominoChallenge und #ElbeHaus und nominiert durch Verlinkung drei andere Teams, Unternehmen oder Einzelpersonen, die nun ebenfalls innerhalb von 72 Stunden mitmachen müssen.

Die Aktion hinter der Aktion

Im Rahmen der Domino-Challenge soll der Kolibri Deutschland e.V. unterstützt werden. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, krebskranken Kindern, deren Eltern, Angehörigen und Freunden mit verschiedensten Projekten und Aktionen zu helfen.Weitere Informationen gibt es unter www.kolibrihilft.de.

Also einfach Domino spielen – Video teilen – ein paar Taler da lassen (Im Nachrichtenfeld bitte Verwendungszweck: Domino-Challenge) – weitersagen!

Spenden an:

Kolibri - Hilfe für krebskranke Kinder Deutschland e.V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE55100500000190446439
BIC: BELADEBEXXX
Im Nachrichtenfeld bitte Verwendungszweck: Domino-Challenge