Welche Vorteile habe ich von Porenbeton im Vergleich zu Mauerziegel?

Bei Ytong-Porenbeton ist die Wärmedämmung in allen Einbaurichtungen gleich gut. Nicht so bei Ziegeln. Das präzise Konfektionieren der Ytong-Systemwandelemente im Ytong-Werk bringt hohe Passgenauigkeit auf die Baustelle. Elbe-Haus® vermeidet so den Bauschutt, der durch das Zuschneiden von Ziegeln entsteht. Damit wird auch die Staubentwicklung geringer – ein großes Plus für die Maurer und Bauherren vor Ort. Entsorgungskosten werden reduziert.  Wir haben saubere Baustellen mit exakten Wänden, da die Maßtoleranzen nicht nur in der Höhe, sondern auch in der Breite gering sind. Sie bilden einen genauen Putzgrund.

Elektriker, Sanitär- und Heizungsmonteure finden ein Material vor, welches sich leicht bearbeiten lässt, ähnlich dem Holz. Diesen Vorteil können auch die Bauherren und Möbelmonteure später nutzen. Sie können mit einfachen Dübel-Systemen – sogar Einschlagdübeln – Möbel und Bilder an den Wänden befestigen. Es gibt keine störenden Hohlräume.

Zurück