Was unterscheidet den Architekten / Bauingenieur von einem Hausanbieter / Generalübernehmer?

Für den Architekten bzw. Bauingenieur gilt eine Berufsordnung. Diese verpflichtet ihn per Gesetz dazu, immer zugunsten seines Bauherren zu handeln. Jede Vorteilsnahme ist also verboten. Der Architekt dient als Sachverwalter. Er ist in der Regel deutlich teurer als ein Hausanbieter, da er unter anderem an die Gebührenordnung gebunden ist.

Für einen Hausanbieter/Generalübernehmer gilt eine solche Berufsordnung nicht. Deshalb ist es für Sie als Bauherren wichtig, einen seriösen Hausanbieter zu finden. Dieser wird nicht auf seinen eigenen Vorteil aus sein. Vielmehr berät er Sie ehrlich. Es entsteht eine Win-Win-Situation. Lesen Sie dazu auch gerne die Erläuterungen zu „Wie erkennt man einen seriösen Hausanbieter“.

Mit Elbe-Haus® sind alle guten Dinge Drei: Wir sind Generalunternehmer/Hausanbieter mit eigenen Architekten und Bauingenieuren.

Zurück